Blog

Heiter, weil wolkig: Wie funktioniert smartes telefonieren in der Cloud?

Aktuelle Lösungen rund um Cloud Telefonie, PBX Telefonanlagen und arbeiten mit Collaboration Anwendungen.

Trends

New Work: Die Digitalisierung schafft neue Arbeitskonzepte

 
Weltweit ist das New Work-Konzept auf dem Vormarsch und stellt bisherige Arbeitsweisen, Hierarchien und Rollenverständnisse infrage. In Zukunft sollen die Sinnhaftigkeit der Arbeit, die Entfaltung persönlicher Potenziale und agiles Arbeiten im Mittelpunkt stehen. Die alten Vorstellungen von Büroräumen, Anwesenheitspflicht und Kommunikation lösen sich auf.

 

Was ist New Work?

New Work ist ein Begriff des Philosophen Frithjof Bergmann. Als ihm klar wurde, dass der Kommunismus nicht die Zukunft sein kann, suchte er weiterhin nach einem Gegenmodell zum Arbeitskonzept im Kapitalismus. Dieses ist bis heute stark geprägt von festen Hierarchien, in denen Steuerung meist nur von oben nach unten stattfindet und wo starre Prozesse und Rollenverständnisse herrschen. Das ist zwar überschaubar und für Führungskräfte sehr einfach, die Kehrseite ist jedoch, dass die Phrase von der Entfremdung durch Arbeit einen wahren Kern in sich trägt. Eine solche Arbeitswelt fördert eher Angst und Jasager. Das Potenzial und die Motivation jedes einzelnen bleiben auf der Strecke. Aber wäre es nicht wirtschaftlich diese zu entfalten?

In Einzelfällen ist das Prinzip Command & Control noch sinnvoll, aber niemals genug, um der zunehmenden Komplexität von Märkten gerecht zu werden. New Work heißt, diese alten Strukturen und festen Rollen aufzubrechen. Dazu braucht es agile Selbstorganisation im Netzwerk, wo Mitarbeiter ihre Ziele selbst definieren und verfolgen und wo Konkurrenzgedanken zurücktreten. Wo aus dem bloßen Müssen ein Dürfen und Wollen wird, weil sich Potenziale und Motivation des einzelnen entfalten. Wo angstfreie Räume und eine gesunde Fehlerkultur Kreativität fördern. Wo Projektteams bedarfsgerecht zusammenkommen und sich wieder auflösen. Wo logistische und bürokratische Hürden eingerissen werden, um neue Ideen zuzulassen und die Effizienz zu erhöhen.

 

Arbeitswelt 4.0 – beste Voraussetzungen für New Work

Obwohl das Konzept New Work bereits in den Achtzigern entstand, hat erst die Digitalisierung und die sogenannte Arbeitswelt 4.0 die Voraussetzungen geschaffen, es zu verwirklichen. Wenn Abteilungsgrenzen verschwimmen, Teams sich selbst organisieren und neue Methoden der Zusammenarbeit Einzug halten, verlieren der stationäre Arbeitsplatz, die Unmengen an Papierkram und je nach Situation auch die Anwesenheitspflicht an Bedeutung. In der Arbeitswelt 4.0 kommen Arbeitsmethoden und -mittel zum Einsatz, die die Verbreitung und das Ausprobieren von Ideen fördern und das schnelle Zusammenkommen von Teams ermöglichen. Dazu gehören Konzepte wie Design Thinking, Kanban und Scrum, aber auch Softwaretools zur Kollaboration und Diagnose. Das Internet und Cloud-Anwendungen sind mit ihrer permanenten Verfügbarkeit unverzichtbare Grundbausteine für das Konzept New Work, fördern sie doch eine mobile, agile Arbeitsweise, bei der alle Dokumente und Daten von überall aus zugänglich sind. Das heißt im Gegenzug: Je stärker moderne und leistungsfähige Tools in einem Unternehmen etabliert sind, desto größer der Wettbewerbsvorteil durch New Work.

 

Was leistet Hot Desking für das New Work-Konzept?

Wenn Arbeitsplätze in der Arbeitswelt 4.0 flexibler und mobiler werden, sitzen Mitarbeiter immer weniger am gleichen Platz. Das Desksharing, auch Hot Desking genannt, ersetzt den personenbezogenen Schreibtisch: Verschiedene Mitarbeiter nutzen einen Arbeitsplatz flexibel zu verschiedenen Zeiten. Solche Räume kommen dem New Work-Konzept und dem Aufbrechen von Strukturen und Hierarchien entgegen. Kollegen sitzen nebeneinander, weil es ein Projekt gerade erfordert oder um Einblicke in die Arbeit anderer zu erhalten und den eigenen Horizont zu erweitern. Das Gemeinschaftsgefühl nimmt zu, es findet mehr Austausch statt.

Waren früher vor allem ein höheres Gehalt oder ein Firmenwagen Anreiz für Mitarbeiter, so ist es heute ein höheres Maß an Freiräumen und Eigenverantwortung. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Gehirn diese täglichen Veränderungen stärker wahrnimmt als einen ewig gleichen Alltag und auf diese Weise fit bleibt. Auch die Ablenkbarkeit sinkt, da Hot Desking Büros weitgehend auf Papier verzichten und damit deutlich aufgeräumter wirken. Die Arbeit in einem modernen Büro lässt sich nicht am besten erledigen, wenn jeder an einem bestimmten Platz sitzt, sondern jeder zu jeder Zeit Zugang zu allen erforderlichen Arbeitsmitteln und Inhalten hat.

 

Wie ermöglicht Avaya die Umsetzung von New Work?

Die Lösungen von Avaya können Unternehmen verschiedenster Branchen und Größen dabei unterstützen, das New Work-Konzept umzusetzen. Avaya Office und Avaya Spaces sorgen jederzeit und überall für den verlässlichen Austausch von Informationen und ermöglichen die zielführende Kommunikation mit Kollegen, Kunden oder Partnern weltweit. Ihre Zusammenarbeit wird effizienter. Zum Beispiel baut eine einzige App für Telefonie, Messaging, Konferenzen und Teamwork logistische Hürden ab und beschleunigt Ihr tägliches Geschäft deutlich, indem sie Kommunikationskanäle vereint. Die cloudbasierte Business-Telefonie und Collaboration-Lösung ist als Client auf allen Endgeräten mit Internetverbindung verfügbar und damit unabhängig vom Ort des Nutzers. Sie können die Avaya Office Telefonanlage jederzeit mühelos konfigurieren und neue Teilnehmer, Features oder Endgeräte hinzufügen. Kleine und mittlere Unternehmen profitieren von der großen Flexibilität dieser Lösung.

Die virtuellen Meetingräume von Avaya Spaces fördern agiles Arbeiten, denn sie müssen nicht gebucht werden, sondern sind auf Abruf verfügbar. Platzprobleme, stickige Luft und Anwesenheitspflicht gehören der Vergangenheit an. Der Daten- und Informationsaustausch, die Workflows und das Projektmanagement werden deutlich einfacher: Da alle Informationen und Dateien in der Cloud liegen, sind alle Mitarbeiter auf stets dem gleichen Stand. Die Lösungen Avaya Office und Avaya Spaces unterstützen kleinere und mittlere Unternehmen dabei, neue agile Arbeitsmethoden umzusetzen und so der wachsenden Komplexität der Märkte und der Arbeitswelt 4.0 gerecht zu werden.

Sie möchten mehr über die Produkte erfahren? Hier geht’s zu den konkreten Features von Avaya Office und Avaya Spaces.